Ein Paradies nach dem Sündenfall

Neues Leben in alten Steinbrüchen

Sukzession

Mit dem Siegeszug der Lithografie im 19. Jhd. begann die Zeit des industriellen Steinabbaus im Altmühljura.

Viele dieser historischen Steinbrüche werden schon seit Jahrzehnten nicht mehr bewirtschaftet. Pflanzen und Tiere erobern sich die von Menschen neu geschaffene Landschaft zurück. Und so entstand und entsteht im Naturpark Altmühltal ein einzigartiges Stück Kulturlandschaft:

Plattenkalke, weite Ausblicke, Spezialisten aus der Pflanzen- und Tierwelt, pittoreske Landschaften.

Bei dieser ca. 10 km langen Wanderung erleben Sie geologischen Vergangenheit, von Menschen geschaffene Kulturlandschaft und natürliche Gegenwart im Naturpark.

Datum: 01.09.19
Uhrzeit: 14:00 bis 18:00 Uhr
Treffpunkt Solnhofen, Bahnhof
Infotelefon: 08421 9876-0

Preis

5,00 Euro
Ermäßigt: 3,00 Euro
Familien: 10,00 Euro
Anmeldung ist erforderlich!
Karte

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Solnhofen

Kontakt

Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame 1
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 9876-0
Fax: 08421 9876-54
Loading...